Wunderwaffe Weihrauch – Boswelia sacra

Manuela Dotschkal - Mentorin Coach

Wunderwaffe Weihrauch – Boswelia sacra

6. Juni 2018 Dein Schritt ins Glück - natürlich leben mit ätherischen Ölen 0
Weihrauch Rauch Qualm

Weihrauch – Boswelia sacra

Zugegeben – bis vor kurzer Zeit kannte ich die Wunderwaffe Weihrauch ausschließlich als Kraut, das verräuchert wird und bei übermäßigem „Genuß“ Kopfschmerzen und ein müdes Gefühl im Kopf verursacht. Das hat bestimmt fast jeder schon einmal erlebt. – Dann kam die Erfahrung des „Ausräucherns“ dazu – Räume mit dem Rauch von Weihrauch zu säubern, zu reinigen, zu klären – eine sehr interessante Erfahrung – der Mensch lernt nie aus.

Doch jetzt habe ich noch etwas gelernt, nämlich dass Weihrauch eine ausgesprochen positive Wirkung auf die Gesundheit haben kann – und das war mir gänzlich neu. Daher auch der Titel: „Wunderwaffe Weihrauch“.

 

Boswelia sacra - Weihrauch

 

Wunderwaffe Weihrauch – Boswelia sacra

Als ätherisches Öl – gewonnen aus Weihrauch-Pflanzen, die in mehreren Arten im mittleren Osten und in Asien vorkommen – kann er wahre Wunder im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden bewirken. So kann Weihrauchöl entzündungshemmend wirken, ebenso antiseptisch, harntreibend und verdauungsfördernd. Und es kann zur Beruhigung eingesetzt werden, da es eine leicht sedierende Wirkung hat.

Vor zwei Tagen rief mich eine sehr gute Bekannte in einer Notsituation an, in der ein Familienmitglied dringend Hilfe brauchte – es handelte sich um  einen Trauerfall und dieses Familienmitglied war total aufgewühlt. Ihr wurde Weihrauchöl in einer Kapsel gegeben und so konnte sie sich beruhigen und dann auch die Reise antreten, um sich von der Verstorbenen zu verabschieden.

Weihrauch – im nahen Osten auch heiliges Öl genannt kann in vielen weiteren Bereichen sehr hilfreich sein, denn Weihrauch hat eine starke Wirkung auf unser emotionales System. Es kann die Stimmung verbessern und sowohl zur Entspannung als auch zur Verbesserung des Immunsystems beitragen.  Als „ÖL DER WAHRHEIT“ kann es direkt aus der Flasche oder in den Händen verrieben eingeatmet werden,  1 Tropfen auf die Reflexpunkte aufgetragen oder 2 Tropfen in einer Kapsel eingenommen oder unter die Zunge gegeben werden.

Weitere Informationen findest du unter LIEBLINGSÖLE

Hier findest du einen weiteren Artikel zur Verwendung von ätherischen Ölen – lass dich überraschen !

Schreibe einen Kommentar