Ich verfluche den Tag …..

Manuela Dotschkal - Mentorin Coach

Ich verfluche den Tag …..

24. August 2018 Beiträge 0
Traurigkeit

Ich verfluche den Tag …

… an dem meine Eltern mich gezeugt haben …..

Hammer, dieser Satz! Wieviel Traurigkeit steckt darin! Mir lief es eiskalt den Rücken hinunter, als ich ihn hörte. Eine Bekannte sagte es ganz genau so zu mir:

Ich verfluche den Tag, an dem meine Eltern mich gezeugt haben.

Was ist in diesem Leben passiert? Wie kommt ein Mensch „in den besten Jahren“ dazu, so einen Satz zu sagen? Und was ist die Folge daraus? Was kann ein Leben, das vom Ursprung an so verflucht wird, bieten? Wie schafft ein Mensch es, mit einer solchen Überzeugung im Hinterkopf auch nur den Hauch von Lebensfreude zu empfinden? Meine Erschütterung war und ist unermesslich!

 

Wie denkst du über dein Leben?

  • Ist dein Leben ok?
  • Bist du eigentlich ganz zufrieden?
  • Würdest du sagen, du bist glücklich?
  • Ist es dein Leben, das du lebst?
  • Wer ist der „Bestimmer“ / die „Bestimmerin“ deines Lebens?

 

Ertappst du dich dabei, dass du dein Leben hinterfragst?

  • Wozu es überhaupt gut ist
  • Was es von dir will?
  • Was es mit dir vor hat?
  • Ob das bisher schon alles war?
  • Oder ob da noch etwas kommt?
  • Ob du überhaupt Wünsche haben darfst?
  • Oder ob du einfach zufrieden mit dem sein solltest, was du bekommst?
  • Denkst du: „Sei still und halte aus“
  • Findest du dich ab?

 

Willst du endlich raus aus deinen trüben Gedanken und hinein in ein leichtes Leben? Dann komm in meine Facebook-Gruppe

„Dein Schritt ins Glück – Mit Leichtigkeit dein Leben LEBEN“

Hier findest du Menschen „um die 50“, die mehr erwarten von ihrem Leben. Hier bekommst du Hilfe und Angebote, aus deinem Gedankenkarussell herauszufinden.

Du möchtest mehr, du brauchst Hilfe, du willst endlich anfangen, dich zu verstehen? Dann komm in mein 2-Tages-Seminar

Leben im Einklang mit deinen Emotionen

Mache jetzt deinen Schritt ins Glück! Mit Leichtigkeit dein Leben leben!

Dein Schritt ins Glück!