Haste mal ’nen Tropfen Minze?

Manuela Dotschkal - Mentorin Coach

Haste mal ’nen Tropfen Minze?

12. Juni 2018 Beiträge Dein Schritt ins Glück - natürlich leben mit ätherischen Ölen 0
Pfefferminze - menta piperita

…. Mentha piperita – Pfefferminze

…als Tee ein wunderbares Getränk – heiß oder kalt genossen, bei Erkältungen, Grippe, Fieber, Magenschmerzen, Übelkeit, bei Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen. Auch als Umschlag oder Wickel bei Fieber – bei vielen Beschwerden hilfreich und ein sehr gern genommenes Hilfsmittel in vielen Lebenslagen. Zugegeben: Ich trinke Pfefferminztee sehr gerne, am liebsten aus frischen Blättern.

Jetzt habe ich jedoch etwas kennengelernt oder für mich entdeckt, das mich total begeistert – nämlich dass Pfefferminz auch angenehm kühlt. Natürlich nicht als heißer Tee …, sondern als ÖL!

Seit ich mich in der “erfrischend anderen” Welt der Öle bewege, mache ich tagtäglich neue, faszinierende Entdeckungen – und diese gehörte dazu:

Erfrischung bei extremer Hitze mit

mentha piperita – Peppermint

 

doTERRA Peppermint - Pfefferminzöl

 

Du kennst das auch: Es ist heiß, du schwitzt, die Hitze weicht nicht aus deinem Körper. Mir ging es die letzten Tage sehr oft so. Jede noch so kleine Anstrengung wurde zur Qual, die Nächte durchwacht, vor Hitze nicht schlafen könnend – und nichts half. Doch dann sprang mir mein Fläschchen

“ Mentha piperita -Peppermint”

in die Augen, Hände, vor die Füße – fast so, als wollte es sagen – probiere mich, ich kann dir helfen!

Ich habe es probiert:

  • 2 Tropfen Peppermint auf die Beine und Arme aufgetragen erfrischen herrlich und geben ein wunderbar kühles Gefühl.
  • 1 Tropfen in den Nacken gerieben und du fühlst dich gleich frischer.
  • Morgens 3 Tropfen in eine neutrale Körperlotion gegeben und damit eingecremt – und du hast eine wundervolle Abkühlung und Frische für den beginnenden Tag.
  • Zwischendurch 1 Tropfen auf die Handgelenke, die die Armbeugen oder Kniekehlen geben und du fühlst sofort die Abkühlung und Erholung.
  • Bei Kopfschmerzen 1 Tropfen an die Schläfen reiben und der Kopf wird klarer.Bei Müdigkeit ein bis 2 Tropfen in ein Glas Wasser geben und trinken – herrlich erfrischend!

Und es bietet sogar Schutz vor Zecken für deinen Vierbeiner: 1 Tropfen mit etwas Trägeröl mischen und dem Hund ins Fell reiben – und Zecken sind Geschichte.

Du möchtest das auch? Dann klicke auf Lieblingsöle für deine Erfrischung!

Du möchtest mehr über ätherische Öle erfahren? Dann ruf mich sehr gerne an unter 0173 / 2055020.

Du möchtest wissen, wer ich bin? – Hallo, das bin ich!